kategoriearchiv: blog

blog

Litblogs.net Lesezeichen 01/2017

Die Lesezeichen-Ausgabe 01/2017 erschien am 17. April 2017.

 

Digital StillCamera
 

In dieser Ausgabe:

Genetisch veränderter Mais und Waterboarding, Palmkätzchen und abschwellendes Powerrauschen, Vögel ohne Füße in Sehnsuchtstrümmern, Nymphen und Nixen, Ludwig Feuerbach und die Triebbefriedigung, unsichtbare Hackordungen, Jack, der doofe Junge und das Massaker im Bataclan, heftig harte Bewusstseinsprozesse am Innuvm.

ZUM INHALT …

blog

Buchtaufe „nicht begonnenes fortsetzen“

nbf_buchtaufe_kairo

Morgen findet die Buchtaufe von nicht begonnenes fortsetzen im Café Kairo statt. Hartmut Abendschein liest daraus vor und erläutert. Benedikt Sartorius legt dazu Platten auf. Wir freuen uns über Euren Besuch …

(bka, kairo …)

blog etkcontext titel

Versetzte Stücke (etkcontext)

Versetzte Stücke. Erweiterte Fassung

Autor: Elisabeth Wandeler-Deck

URL: Download, PDF (Digitalisat, 1.2 MB, 34 S.)
DOI: 10.17436/etk.c.038
Zeitraum: 2017, Dokumentart: Volltext
Dokumenttyp: PDF

blog

Buchmesse Leipzig 2017

Unsere Bücher sind am Stand von SWIPS (23. bis 26. März 2017, Halle 5, Stand H301). Schaut sie euch an!

swips_bmleipzig2016

(Symbolbild)

blog

eröffnung / room warming apero: etkbooks store + dreiviertel (16. märz 2017, 17-19h)

 

etkstoreapero

 

ihr seid eingeladen zum
room warming apero

 

eröffnet wird der literatur- und kunstraum von

etkbooks store
bücher, digitale objekte, gespräche
etkbooks.com/store
 

und

 

DREIVIERTEL
Ausstellungen, Präsentationen & Talks
dreiviertel.ch

 

am donnerstag, 16. märz 2017, 17-19h
monbijoustr. 69
3007 bern
… direkt an der tramhaltestelle sulgenau.
blog

Literaturfest Luzern 2017

Wir sind da und freuen uns über euren Besuch!

Literaturfest_Luzern_2017_Plakat_3

Mehr: www.literaturfest.ch

Buchmarkt in der Kornschütte
Der Buchmarkt ist seit über zehn Jahren ein fester Bestandteil des Literaturfests Luzern und Treffpunkt für alle Kulturliebhaber in und um Luzern. Der Eintritt ist frei.

Öffnungszeiten
Fr, 10. März 2017 17:00 – 20:00
Sa, 11. März 2017 10:00 – 18:00
So, 12. März 2017 10:00 – 17:00

blog

Abendschein: nicht begonnenes fortsetzen /// Messner: to shake shake shake (Werkstattbrief 1/17)

etkwsb201701logo
 

Liebe Lesende,

wir freuen uns, Ihnen folgende neue Texte und Arbeiten vorstellen zu dürfen:

 


··· etk 043 |  Hartmut Abendschein: nicht begonnenes fortsetzen. Text, Kontur, Schatten | März 2017 | ISBN: 978-3-905846-43-0 | 14,00 Eur / 17,00 CHF | 98 S. – 19 x 12 cm / Broschur

 

Mit einem Nachwort von Norbert W. Schlinkert // “nicht begonnenes fortsetzen” ist ein korpuspoetisches Projekt und beschäftigt sich u.a. mit der Poetik der Textkontur. Die Arbeit soll für die Ästhetik und Semantik des Umrisses sensibilisieren und ist ein eposartiges, fliessendes Textambiente an der Schnittstelle von Konzeptliteratur, Bildender Kunst und Konkreter Poesie. | Hartmut Abendschein (*1969): Aufgewachsen in Schwäbisch Hall, Buchhändler in Stuttgart, Studium der Germanistik und Anglistik in Konstanz und Glasgow, wiss. Dokumentar in Köln, lebt und arbeitet in Bern. Zuletzt erschienen: Dranmor (2012). Schellendiskursli / Schellenexkursli (2013). Recycling Le Tour de France (2014). Flarf Disco. Popgedichte (2015). Mehr: www.abendschein.ch | #: klecksographie, konzeptliteratur, korpuspoetik, notate, textkontur

 


··· etk 042 |  Christina C. Messner: to shake shake shake. operattles | März 2017 | ISBN: 978-3-905846-42-3 | 14,00 Eur / 17,00 CHF | 94 S. – 20,5 x 13,7  cm / Broschur

 

Mit einem Essay von Rainer Nonnenmann // Immer wieder suchten Künstler nach Alternativen zum großen Mahlwerk Oper. Christina C. Messners “Shakespeare-Destillate” folgen einem reduktiven Konzept: Sie kommen ohne Umschweife, Schnörkel, Vor- und Nachrede sofort zur Sache, um Wesentliches mit größtmöglicher Klarheit und Prägnanz kraftvoll und ausdrucksstark auf den Punkt zu bringen, in der Hoffnung, dass sich dies auch dem Publikum als ebenso intensive, ästhetische Erfahrung mitteilt. | Christina C. Messner lebt in Köln. Sie ist Komponistin und Musikerin und arbeitet in den Bereichen Neue Musik, Performance und Improvisation. Sie beschäftigt sich intensiv mit verschiedenen Formen der Verbindung von Musik, Sprache und Bild. / Rainer Nonnenmann ist Professor an der HfMT in Köln und Autor zahlreicher Bücher und Aufsätze zur Musik und Musikästhetik des 19. bis 21. Jahrhunderts. | #: cut-up, libretto, neue musik, operattle, partitur, shakespeare (motiv)

 


Neu als Digitale Editionen:

 

··· etk 041 |  Robert Musil: Über die Dummheit. Kolorierte Fassung.

#: dummheit (begriff), dyschromasie, essay, paradoxie, rede, strukturmodell (psyche), textkoloratur, vortrag

 

··· etk 039 |  Rainer Hoffmann: Abduktionen, Aberrationen II.

#: invektive (literatur), kleine form, notate, prosa, romanauszug

 


Digitale Fortsetzungen:

 

··· etk.c.037 | etkcontext | Pedro Bericat: 1 minute autohypnosis #37 | DOI: 10.17436/etk.c.037| #:  cover art, field recording, mail art, sound art [2017]

 

··· etk.c.036 | etkcontext | Anna B.: @anna46027 | DOI: 10.17436/etk.c.036| #: bibliothek (motiv), spamliteratur, spin-off, tagebuch, twitteratur, twitterbot (literarische gestalt) [2017]

 

Update: Jetzt mit Schlagwortindex. Limit. Ed. auch in Print.

··· etk.c.034 | etkcontext | etkbooks (Hrsg.): Annotierte Bibliographie | DOI: 10.17436/etk.c.034 | #: annotation, bibliographie, metaliteratur, werkverzeichnis, work in progress [2016-]

 

···Lesezeichen 4/2016 | litblogs.net | ISSN 1662-1409 | Januar 2017. Mit Beiträgen von Karin Fellner, Konstantin Ames, Stan Lafleur, Michael Perkampus, René Hamann, Rittiner & Gomez, Hartmut Abendschein, Andreas Louis Seyerlein, Jörg Meyer, Benjamin Stein, Norbert W. Schlinkert, Jan Kuhlbrodt, Andreas Glumm, Marianne Büttiker, Jutta Pivecka, Alban Nikolai Herbst. | Langzeitarchiv (alle Ausgaben)

 


Termine:

 

  • luzern, literaturfest luzern, 9. bis 12. märz 2017

  • bern, opening etkbooks store, märz 2017

  • leipzig, buchmesse leipzig, h301/h5, 23. bis 26. märz 2017

  • bern, nicht begonnenes fortsetzen, café kairo, 6. april 2017

  • bern, hybrido unreim feat. bobby vacant & the worn, matte brennerei, 19. april 2017

  • köln, to shake shake shake im kunstraum dellbrück, 6. mai 2017

  • basel, i never read, art book fair, 14 bis 17. juni 2017

  • frankfurt, buchmesse frankfurt, 11. bis 15. oktober 2017

 


Kolophon:

 

··· Lassen Sie sich gerne überraschen? etkbooks gibt es auch imAbo! Unsere Bücher können über den Buchhandel oder direkt beim Verlag bezogen werden. Ausführliche Informationen über unsere Neuerscheinungen und das Gesamtprogramm finden Sie im Internet unter www.etkbooks.com

blog

Litblogs.net Lesezeichen 04/2016

Die Lesezeichen-Ausgabe 04/2016 erschien am 16. Januar 2017.
 
lzcov_abendschein_schellenboexli
 
In dieser Ausgabe:
 
Gekenterte Boote und Glockenjungen, der Unterschied von Regen­- und Schnee­schir­men, Millenniumspatzen und Kettensägen, Lärchenschwämme und Minnesänger, Pferde in Wiesenträumen, Gabriela Mistral, Pablo Neruda und Antonio Skármeta, großformatige Ritter-Bilder und ein Baugerüst in Paris, Schweighöfer, Houellebecq, Bourdieu und Raoul Schrott, schlanke, androgyne, junge Männer und Frauen in Slim Jeans und T-Shirts mit sonderbaren Aufdrucken, zerbröselte Illusionen, Divertimentiuvm.
 
ZUM INHALT …

blog etkcontext titel

1 minute autohypnosis #37 (etkcontext)

1 minute autohypnosis #37

Autor: Pedro Bericat

URL: Blogpost
DOI: 10.17436/etk.c.037
Zeitraum: 2017, Dokumentart: Volltext
Dokumenttyp: html

blog etkcontext titel

@anna46027 (etkcontext)

@anna46027

Autor: Anna B.

URL: Download, PDF (Digitalisat, 2 MB, 392 S.)
DOI: 10.17436/etk.c.036
Zeitraum: 2017, Dokumentart: Volltext
Dokumenttyp: PDF