zintzen, christiane

isbn, issn, doi: | aut | letzte änderung: 14.08.2015 | konzept |


christiane zintzen

christiane zintzen, wien (*1966) moosburg / isar. kulturwissenschafterin, literaturkritikerin, bildautorin. lehrbeauftragte am institut für germanistik der universität wien, kuratorin der reihe “literatur als radiokunst” / orf- “kunstradio”. zahlreiche rezensionen und essays zur aktuellen und auditiven literatur für nzz und “literaturen”. bücher : von pompeji nach troja ( wien 1998 ) , die österreichisch-ungarische monarchie in wort und bild ( wien 1999 ) , öffentlichkeit und charakter ( hg., wien 2000 ) , richard reichensperger, ( rire ). literaturkritik | kulturkritik ( hg., zus. mit claus philipp , wien 2005 ) . radiophone arbeiten ( kritik , feature , essay , regie ) , videos ( zus. mit karl petermichl ) : einatmen – ausatmen : elfriede jelinek in figuren der radiophonie ( 40′ , dvd 2007 ) , radio | jelinek | remix ( 3′ , youtube 2007 ). digitale literaturvermittlung . praxis – forschung – archivierung , hg. von renate giacomuzzi , stefan neuhaus , christiane zintzen– innsbruck , (studienverlag 2010) . seit 2008 hrsg. von litblogs.net – literarische weblogs in deutscher sprache.