pivecka, jutta

isbn, issn, doi: | aut | letzte änderung: 14.08.2015 | konzept |


jutta pivecka

jutta pivecka (*1965) lebt und arbeitet in der nähe von frankfurt am main. sie hat in giessen und frankfurt a. main kunstgeschichte, literaturwissenschaft und politikwissenschaft studiert und über william hogarth promoviert. im sommer 2009 begann sie an einem romanprojekt im netz zu arbeiten: “melusine featuring armgard”, einem eheroman, der rückwärts erzählt werden soll, ins wendejahr 1989 hinein. im februar 2010 eröffnete sie parallel zu diesem projekt ein blog, zunächst eine mischung aus tagebuch und arbeitsskizzen. rasch entwickelten sich aus den “gleisbauarbeiten” neue schreibideen und -experimente, aber auch eine plattform für philosophische und politische texte sowie buchempfehlungen.