Tag Archives: kollaboratives schreiben

blog etkcontext titel

Ok, ich lass es wie einen Unfall aussehen (etkcontext 044)

Ok, ich lass es wie einen Unfall aussehen

Autor: Leonie Börlin (Hg.) / Div.

URL: Download, PDF (Digitales Objekt, 4.5 MB, 38 S.)
DOI: 10.17436/etk.c.044
Zeitraum: 2018, Dokumentart: Volltext
Dokumenttyp: PDF

blog etkcontext titel

Waschtage / Laundry Days (etkcontext 043)

Waschtage / Laundry Days

Autor: Die Hausgemeinschaft (Hg.)

URL: Download, PDF (Digitales Objekt, 9.3 MB, 56 S.)
DOI: 10.17436/etk.c.043
Zeitraum: 2018, Dokumentart: Volltext
Dokumenttyp: PDF

etkcontext titel

Collyrae Lucidae (etkcontext 019)

Collyrae Lucidae. Das Leuchten der Nudeln

Scanographien im Dialog.
Autor: Georg Raabe, Hartmut Abendschein

URL: Blogserie, Katalog / PDF
DOI: 10.17436/etk.c.019
Zeitraum: 2012-, Dokumentart: Volltext
Dokumenttyp: html/img, pdf, Exzerpt: PDF

etkbooks titel

Kennst du das Lied? (etkbooks 032)

milkandwodka_coverbsp_small

Kennst du das Lied?

Disco Quiz
Milk + Wodka
(Remo Keller & Roman Maeder)

Das Label Milk + Wodka existiert seit 1999. Die Macher sind die Künstler Roman Maeder aus Zürich und Remo Keller aus Basel. Seit 1999 haben sie zehn Ausgaben des „Milk+Wodka Continental Comic Book“ mit etwa 300 nationalen und internationalen Künstlern publiziert. Daneben bringen sie ihre eigenen Editionen von Siebdruckkarten, Postern und Minicomix heraus und stellen ihre Bilder und Installationen regelmässig in Galerien, Clubs und Off-Räumen im In- und Ausland aus. Ihr Disco Quiz erscheint seit 2012 auch unter dem Titel „Kennst du das Lied?“ in der Schweizer Musikzeitschrift Loop. In dieser Ausgabe wird erstmals die bis anhin vollständige Serie als Sammlung ediert.
Mehr: www.milkandwodka.net

 

Februar 2015, 68 S. (s/w), 12 x 19 cm, Klebebindung, Querformat
ISBN: 978-3-905846-32-4, €12 / 15 SFr

 

„Einwandfreie WC-Lektüre für die nasenpopelige Nichtsgeht-Sommerzeit!“ Gisela Feuz im Bund-Blog, 14.7.2015

„Eine Gruppenschau des Fumetto beleuchtet das Thema Graphik und Rockmusik. Hierzu haben zwei Zeichner soeben eine kleine schmucke Sammlung ihrer Musikrätsel herausgegeben (…)“ Sagmar Brunner in: Programmzeitung, März 2015

Amour fou und Bilderrätsel: „Die bisher 30 Schwarz-Weiss-Graphiken dieser Serie sind nun als Sammlung erschienen und nicht nur ein optisches Vergnügen, sondern vor allem auch ein perfektes Mitbringsel zu Partys oder Jubelfesten aller Art und ein nostalgischer Rätselspass für jeden Musik-Afficionado.“ Christopher Zimmer in: Surprise Nr. 344, 2/2015

„Bilder sind Rätsel sind Popsongs: Was macht das Krokodil zwischen Tür und Angel?“ Rez. in: zeitnah, 01.02.2015