Tag Archives: literarisches weblog

etkcontext titel

Collyrae Lucidae (etkcontext 019)

Collyrae Lucidae. Das Leuchten der Nudeln

Scanographien im Dialog.
Autor: Georg Raabe, Hartmut Abendschein

URL: Blogserie, Katalog / PDF
DOI: 10.17436/etk.c.019
Zeitraum: 2012-, Dokumentart: Volltext
Dokumenttyp: html/img, pdf, Exzerpt: PDF

etkcontext titel

Das Weblog als Dichtung (etkcontext 004)

Das Weblog als Dichtung

Autor: Alban Nikolai Herbst

Artikel: Spatien, Heft 5, S. 9-30
URL: Download (PDF)
DOI: 10.17436/etk.c.004
Zeitraum: 2007 (2005), Dokumentart: Volltext
Dokumenttyp: print, pdf, Exzerpt: PDF

etkbooks titel

literarische weblogs (etkbooks 000)

9783905846003

literarische weblogs

Sonderausgabe von
spatien – zeitschrift für literatur (Heft 5)

Diese Sonderausgabe von “spatien – zeitschrift für literatur” zum Thema Literarische Weblogs (auch: Litblogs) versammelt Beiträge von Autorinnen und Autoren von “litblogs.net”. Neben Essays, kleinen Poetiken, Interviews oder persönlichen Berichten liefert der Band auch frischen Stoff aus den Werkstätten. Mit Beiträgen von: Alban Nikolai Herbst, Markus A. Hediger, Hartmut Abendschein, Michael Perkampus, Sudabeh Mohafez, Helmut Schulze, Andreas Louis Seyerlein, Neda Bei, Benjamin Stein, Andrea Heinisch-Glück, Rittiner & Gomez, Jörg Meyer, Kathleen York

 

 

 

Januar 2008, 132 Seiten, 6 Abb., 22,9 x 15,2 cm, Brosch.
ISBN: 978-3-905846-00-3, €13.00
Titel als Printexpl. vergriffen

 

“Wie sie sich dieses Paradies erschlossen haben, zeigen die zwölf Schilderungen der Befindlichkeiten und Schaffensprozesse einer literarischen Netzavantgarde.” c’t, 8/2008

“Ein Blog lebt von der Spontaneität” punkt.ch, 22.2.2008, webarchive

“LITERARISCHE BLOGS | poetologische positionen”. in|ad|ae|qu|at, 1.2.2008

etkbooks titel

die horizontlüge (etkbooks a.r.)

9783033013254

die horizontlüge

gedichte & kleine prosa
von hartmut abendschein

“die horizontlüge” versammelt einen repräsentativen auszug der kleinteiligen texte des literarischen weblogs “taberna kritika – kleine formen” der jahre 2004-2006. die einzelnen spuren wurden geduldig überarbeitet und fein choreographiert. anhand dieser auswahl lässt sich erstmalig erkennen: dieses weblog ist nicht ein wilder haufen chronologisch abgesonderter materialteilchen, sondern arbeitet nach den gesetzen einer eigenen poetik und genealogie.

 

“Wunderbar!” Edmond de Goncourt

 

Okt. 2007, 113 Seiten, 22,9 x 15,2 cm, Klebebindung
ISBN: 978-3-033-01325-4, €13.00

 

inhalt:
I kleine wäldchen: 1 wortstämme, baumfällen / 2 die letzte zigarre / 3 stadtrandfluss
II von den halbinseln: 4 halbe halbinseln / 5 paare am morgen / 6 vom geruch deiner zeit
III register / hinweise