Guckkasten (etkaudio, etkbooks 016)

isbn, issn, doi: 9783905846164 | etkaudio, titel | letzte änderung: 04.06.2017 | konzept |

keywords: , , , ,


Guckkasten. 21 Fazetien

Hörstücke von Michael Perkampus

Mit großer Raffinesse werden hier stimmungsvoll groteske und surreale Bilder angelegt. Über allem thront die Stimme des Erzählers, der sich hineinbegibt in eine klanglich und musikalisch ausgeschmückte Welt, die, immer leicht bizarr, nur einen Schritt neben unserer Wirklichkeit auszumachen ist. Michael Perkampus schuf mit diesen Hörstücken eine kurzweilige Sammlung kleiner Formen, die den Vergleich mit Daniil Charms, Jean Paul und Hubert Fichte nicht scheuen müssen.

Text und Regie: Michael Perkampus
Produktion: Erdton Musik
etkaudio 002
edition taberna kritika, 2011
ISBN 978-3-905846-16-4
UPC: 859705708595
Gesamtlänge: 65:02 Minuten (91 MB)
Format: MP3 Stereo 44kHz 192Kbps (CBR)

 

“Eine genuin surreale Fabulierlust prägt Perkampus’ «short cuts». Schon der dem Visuellen entlehnte Titel «Guckkasten» suggeriert ein akustisches Panorama des sogenannt «Anormalen», wie man es früher bei Schaustellern auf Jahrmärkten zu sehen bekam. Wo die Einzelideen ihre Fluchtpunkte in alle Richtungen streuen, sorgt ein bestechendes Sounddesign für ihren Zusammenhalt.” NZZ, 6.5.11

“Perkampus’ Guckkastenbilder leben von ihren Details und von den Erwartungen, die sie im Betrachter wecken. Sie bezaubern durch die Auswahl und den Ausschnitt der Szenen.” Avenida Perdida

“Dass derart komplexe Konstruktion und Komposition in (teils natürlich nur scheinbar) ungebundener Sprache im mündlichen Vortrag nicht zerbröseln, sondern so erst ihre volle Wucht entfalten, ist eines der erstaunlichsten und prägnantesten Merkmale der Dichtung von Michael Perkampus.” Ursula Timea Rossel

NEWSLETTER